Über uns

Kroatien

Sehr jung, verliebt, völlig unerfahren und ohne eine Ahnung, wo wir landen würden, sind wir, Mila und Stjepan, vor mehr als 45 Jahren aus Ostkroatien in die Niederlande ausgewandert, wo wir unser Studium fortgesetzt haben. Es war sehr schmerzhaft, sich von unseren Dörfern Valpovo und Belisce, von Freunden und unserer Familie zu verabschieden. Zu dieser Zeit hatten wir nur einen Wunsch: so schnell wie möglich nach Kroatien zurückzukehren, das wir so vermissten. In den frühen 1980er Jahren ließen wir in Zagreb ein Haus bauen, aber nach der Geburt unserer zweiten Tochter beschlossen wir, in den Niederlanden zu bleiben und unsere Existenz hier weiter auszubauen.

Unser Haus in Zagreb, das all die Jahre leer stand, wurde 2011 komplett renoviert und kürzlich zum Verkauf angeboten. Wir verweisen Interessenten freundlicherweise auf die Seite „Homesale“ auf dieser Website.

Warum Lošinj?

Im Jahr 2005 unternahm Mila, die seit 2001 im Gesundheitswesen tätig ist, mit Vertretern von Krankenversicherungsunternehmen in den Niederlanden eine Tournee in Kroatien, um die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit zwischen den Niederlanden und Kroatien zu erkunden. Der letzte Ort, der damals besucht wurde, war die Insel Lošinj, wo die Klinik für Asthma, Allergien und Lungenerkrankungen besucht wurde.

Ende 2006 hatte Mila eine Lungenentzündung, die mehr als sechs Wochen dauerte. Aufgrund der Geschichte, die damals über die Heilung von Lungenerkrankungen in der Klinik erzählt wurde – die während ihres Besuchs im Jahr 2005 in Lošinj einen großen Eindruck hinterlassen hat – entschied sie sich nach Rücksprache mit dem Arzt Anfang 2007, nach Lošinj zu reisen.

Innerhalb weniger Tage bemerkte Mila, dass der Aufenthalt auf der Insel Lošinj ihr sehr guttat. Mila spricht nicht über Wunder, ist aber überzeugt, dass die saubere Luft – immer noch 0 % verschmutzt – auf der Insel Lošinj, der Duft von Kiefern und die Verdunstung von Salz aus dem Meer in Kombination mit Düften von Salbei, Lavendel und vielen anderen Pflanzen und Bäumen das beste Mittel zur Heilung der Atemwege, Asthma und Allergien ist. Von diesem Moment an machen wir zweimal im Jahr – im Frühjahr und im späten Herbst – Urlaub auf der Insel Lošinj.

Unser Paradies auf Erden

Als wir 2015 durch Poljana II gingen, stießen wir auf ein altes Haus, das zum Verkauf stand. Ein sehr altes Haus mit einem großen Wartungsrückstand, jedoch an einem wunderschönen Ort. Mit einer großartigen Lage am Meer, einer atemberaubenden Aussicht von der Terrasse, viel Grün und Bäumen. Das Haus bot einem die Möglichkeit, sich in den nur 5 Gehminuten entfernten Kiefernwald zurückzuziehen und ein privates Stück wildes Meer und Strand zu genießen.

Ohne lange nachdenken zu müssen, entschieden wir uns, dieses Haus an diesem wunderschönen Ort zu kaufen. Sehr schnell erkannten unsere Töchter auch, dass dies ein wirklich großartiger Ort ist und dass es eine verpasste Chance wäre, nur das gekaufte alte Haus zu renovieren, was ursprünglich unser Plan war. Sie schlugen vor, das alte Haus (70 m²) abzureißen und gemeinsam eine komplett neue Villa zu bauen. Nach Erhalt der Baugenehmigung begannen im Herbst 2017 der Abriss des alten Hauses und der Bau des neuen Hauses. Dank hochwertiger Handwerkskunst und unseren hohen Standards wurde unser Paradies auf Erden mit viel Liebe zum Detail und zur Qualität gebaut und eingerichtet.

Ein bisschen zurück nach Kroatien

Wir werden ab 2021 in den Ruhestand gehen. Wir werden nicht zurückwandern – Rotterdam ist unsere Stadt und die Niederlande sind unser zweites Heimatland – aber wir werden oft nach Lošinj reisen und diese wunderschöne Insel genießen, um aktiv zu bleiben. Damit ist unser früherer Wunsch, nach Kroatien zurückzukehren, teilweise erfüllt.

Wir hoffen, auch Sie in einer der exklusiven Ferienwohnungen von Milahomes begrüßen zu dürfen, um diese Insel und unser Paradies auf Erden zu genießen. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen über Lošinj mit Ihnen zu teilen, während Sie ein Glas kroatischen Wein auf einer der Terrassen oder im Garten von Milahomes genießen. Nach Ihrem ersten Aufenthalt in Lošinj werden Sie uns danach sicherlich noch einmal besuchen wollen.

Menü